Windows Embedded Standard 7

Windows 7-Power für Ihre Embedded Geräte

Windows Embedded Standard 7 bietet die Leistung, Vertrautheit und Zuverlässigkeit des Betriebs­systems Windows 7 in komponenten­basierender Form, mit der Entwickler fortschrittliche Geräte für Unter­nehmen ebenso wie für End­ver­braucher entwickeln können. Dafür werden neue Werkzeuge zur Verfügung gestellt.
Tausende bereits bestehender Anwen­dungen und Treiber für Windows 7 sind auf solchen Geräten sofort einsatzbereit.

Für WinES 7 gibt es ganz neue Werkzeuge

  • Target Analyzer (TAP.exe) für WinES7
    • Erstellt eine Target.pmq Datei, in der alle Hardware-Komponenten enthalten sind.
  • Image Builder Wizard (IBW) ist ein Wekzeug zum Erstellen eines bootfähigen Images auf der Target Hardware. Dazu werden verschiedene Basis-Daten verwendet.   
    • Mit der Target.pmq Datei wird ein WinES7 erstellt, das nur die benötigten Hardware Treiber beinhaltet.
    • Mit einem Design Template (z.B. Thin Client) wird ein WinES7 erstellt, das nur die Thin Client Funktionalität beinhaltet.
    • Mit einer Target.xml Datei wird ein WinES7 erstellt, das sowohl die gewünschten HW/SW Funktionalitäten mit allen Einstellungen, sowie die Settings der Startseite beim Internet Explorer www.hilf.de, beinhaltet.
    • Mit einer Master.wim Datei wird ein WinES7 erstellt, das als Master-Image für alle Targets dient.
  • Image Configuration Editor (ICE) ist ein professinelles Werkzeug, das auf einen Entwicklungsrechner installiert werden muß.
    • Es dient dazu, eine Image-Beschreibungs-Datei Target.xml zu erstellen, dass alle notwendigen Einstellungen der Target-Hardware (z.B. Login-Daten) beinhaltet.
  • ImageX and Sysprep
    • Sysprep bereitet ein Target-Image zum Kopieren (cloning) vor.
    • ImageX erstellt eine Master.wim Datei (Deployment).

Oft gestellte Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema: Windows Embedded Standard 7 FAQ und Windows Embedded Standard 7 Technical FAQs

Sie möchten dabei sein, wenn das Produkt WinES7 im München veröffendlicht wird?
Windows Embedded Standard 7 Launch 2010; 15.06.2010 16:00 in Unterschleißheim

Sie möchten in einem  Windows Embedded Standard 7 Reality Kurs lernen, wie man WinES7 auf die eigene Hardware portieren kann?

Folgende Artikel unseres Spezialisten zum Thema Windows Embedded können Sie nachlesen unter:

 

Unsere passende Schulung zu diesem Thema:

 

Sie haben Fragen zu unseren Trainings? Sie wollen eine Anfrage starten?
Einfach unser Kontaktformular ausfüllen und wir melden uns bei Ihnen.

+49 81 04 - 90 85 25 0