Embedded Projekt Management (Deutsch)/(English)

Kursbeschreibung

Kursgegenstand ist der Erwerb der Grundlagen für die Abwicklung von Projekten.

Der Kurs beginnt mit einem Überblick über grundlegende Vorgehensmodelle und iheren Einsatzmöglichekeiten in der Praxis. Es folgt die Vermittlung der Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit den Instrumenten der Terminplanung. Dabei werden begleitend Übungen mit MS-Project 2010 durchgeführt. Die Teilnehmer können dabei ihre eigenen Problemstellungen mitbringen und im Praktikum lösen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Projektplanung und die Strukturierung komplexer Projekte in Teilprojekte und Arbeitspakete. Dabei werden Techniken auch im Umgang mit MS-Project vermittelt.

Zu der Projektplanung wird auch der Umgang mit dem Aufwand und den Projektrisiken geschult.

Der Kurs zielt speziell auch auf den Umgang mit Terminrechnungen und Pufferzeiten.

Das Projekt-Controlling rundet schließlich das Thema für den praktischen Einsatz in konkreten Projekten ab.

Themenschwerpunkte

  • Tag 1: Grundlagen
  • Vorgehensmodell
    • Projektdefinition
    • Projektplanung
    • Projektüberwachung
    • Projektbeendigung
  • Instrumente der Terminplanung
    • Plannet-Technik
    • Dominanzmatrix
    • Vorgangsliste
    • Vorgangsbeziehungen, Verzögerungen
    • Netzplantechnik (Vorgangspfeiltechnik, Vorgangsknotentechnik)
    • Abbildung der DIN 69 900 in MS-Project
    • Meilensteinpläne
    • Vorgangsfolgen, Abhängigkeitsmatrix
    • Aufgabengliederungsplan
    • Basiskalender, Ressourcenkalender, Kapazitätsauslastung
  • Tag 2 : Planung, Strukturierung und Umsetzung
  • Projektplanung, Projektstrukturierung
    • PSP, Arbeitspakete, Sammelvorgänge, Meilensteine
    • Mindmapping und Vorgangsplanung
    • Projektrisiko
  • Terminrechnung
    • Vorwärtsterminierung, Rückwärtsterminierung
    • Terminsteuerung/Ressourcensteuerung
    • Ressourceneinsatz, Ressourcenkonflikt
    • Prioritätenregelung, Kapazitätsabgleich, Kritischer Pfad
    • Pufferzeiten, gasamte Puffer, unabhängige Puffer und frei Puffer
  • Projekt-Controlling
    • Phasenabschlüsse präsentieren (intern, extern)
    • Configuration-Management
    • Projektstatus-Meetings, Projektstatus-Berichte, Reporting
    • Umgang mit Terminänderungen
    • Controlling Instrumente und Controlling-Kennzahlen

Voraussetzungen

Kenntnisse über den Ablauf von Softwareprojekten.

Zielgruppe

Projektleiter und Projektmitarbeiter von Software-Projekten

im Bereich Echtzeit- und Embedded-Systeme, die mit

der Definition, Planung, Umsetzung, Überwachung und Projektabschluüssen befasst sind und MS-Project als Werkzeug einsetzen wollen.

Begleitendes Kursmaterial

  • Kursordner (deutsch)

FlexyTrain: Unsere Flexibilität – Ihr Plus

Keinen passenden Termin gefunden? Kein Problem: Bei der Planung unserer Kurstermine bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität. Im Klartext: Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen geeigneten Termin. Sprechen Sie uns an!