C# - Kompakt (Deutsch)/(English)

Kursbeschreibung

Der Kurs bietet eine solide, umfassende Einführung in die Programmiersprache C#.

Nach einem Überblick über die Laufzeitumgebung von .NET wird vergleichend zu C++ und JAVA die Sprache C# umfassend eingeführt. Alle semantisch wichtigen Eigenheiten von C# werden anhand von Beispielen und Übungen erarbeitet.

Die aktuelle Programmierumgebung von Visual Studio wird dabei eingesetzt und der Teilnehmer lernt die wichtigsten Funktionen und Fähigkeiten dieses Tool kennen.

Der Unterschied zwischen Managed und Unmanaged Code wird diskutiert. Es wird auch auf Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb der .NET Sprachen sowie zwischen .NET Sprachen und anderen, nicht-.NET Programmiersprachen im Überblick dargestellt. Eine Erläuterung des Garbage Collectors erlaubt volle Kontrolle über die Speicherverwaltung.

Der eigentliche Sprachteil C# wird vollständig behandelt. Auch wirklich komplexere Themen wie Attribute oder Reflection werden erläutert.

Nach dem Kurs hat der Teilnehmer einen grundlegenden Überblick über die Architektur der .net Laufzeitumgebung und die Programmiersprache C#. Als ehemaliger C++ oder JAVA Programmierer hat er den Übergang zur neuen Systemprogrammiersprache C# gemeistert und lernt, die Möglichkeiten von C# auszunutzen.

Er ist ".net enabled" und kann die volle Macht von VisualStudio.NET nutzen.

Themenschwerpunkte

  • Eingenschaften und Besonderheiten von C#
  • Datentypen - das common language type system CLT
  • Ausdrücke und Programmlogik
  • Aufrufsemantik ( by val, by ref, out )
  • Klassen, Objekte, Reference types
    • Properties
    • Statische Methoden, statischer Konstruktor
    • Referenz- vs. Wertsemantik
  • Vererbung
    • Attribute
    • Late Binding und virtuelle Memberfunktionen
    • Abstrakte Klassen und Interfaces
    • Strukturen
  • Fehlerbehandlung durch Exceptions
  • Überladen von Operatoren
  • Typumwandlung und Typerkennung
  • Container und Iteratoren
  • Delegates und Events
    • Single cast und Multicast Delegates
    • anonyme Delegates
    • Events
  • Reflection
  • Arbeiten mit Dateien
  • C# und XML
    • Die Rolle von XML in C#
  • Intentionale Programmierung durch Attribute
    • Custom Attributes
  • Interoperabilität zwischen .NET Sprachen
  • Interoperabilität zwischen .NET Sprachen und klassischen Programmiersprachen

Voraussetzungen

Allgemeine Programmierkenntnisse

Zielgruppe

Softwareentwickler und Designer mit Interesse an der nächsten Generation der Windows-Programmierung,

Umsteiger von den klassischen Programmiersprachen C, C++, Java oder Visual Basic die sich die Vorteile einer modernen objektorientierten Programmiersprache und die Sicherheit der .NET Laufzeitumgebung zu Nutze machen wollen

Begleitendes Kursmaterial

  • Kursordner (deutsch)

FlexyTrain: Unsere Flexibilität – Ihr Plus

Keinen passenden Termin gefunden? Kein Problem: Bei der Planung unserer Kurstermine bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität. Im Klartext: Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen geeigneten Termin. Sprechen Sie uns an!