C#/.NET Systemprogrammierung (Deutsch)/(English)

Kursbeschreibung

Nach einer kurzen Einführung in die aktuellen Sprachelemente und neuen Konzepte von .NET in der jeweils aktuellen Version werden dem Teilnehmer Einblicke in die internen Funktionsweisen der .NET Umgebung gewährt. Diese Kenntnisse über den Aufbau und den Ablauf helfen ihm bestimmte Probleme besser abschätzen und beheben zu können.

In einem zweiten Teil werden dem Teilnehmer systemnahe Kenntnisse über Assemblies, deren Aufbau und Sicherungsmöglickeiten, sowie die Konzepte hinter der attributorientierter Programmierung vermittelt. Reflection, eine Technik um zur Laufzeit Informationen über Klassen und Datenstrukturen zu erhalten, ist hier ein wichtiges Thema und wird entsprechend genau behandelt. In einem Beispiel wird ein Property Grid zur dynamischen Erzeugung von Formularen vom Teilnehmer selbst erstellt und erweitert.

Der dritte Teil dieser Schulung befasst sich intensiv mit der Anbindung an die "alte Welt", dem Import von nativen DLLs, sowie dem direkten Zugriff .NET aus auf den Hauptspeicher. Der Teilnehmer ist nach diesem Teil in der Lage Funktionen nativer DLLs zu verwenden, diese dynamisch zu laden und zu integrieren. Das Zusammenspiel von Unmanaged/Unsafe Programmierung und dem Garbage Collector sowie dessen grundsätzliche Funktionsweise werden anschaulich vermittelt.

Im letzten Kapitel dieser Schulung werden die Techniken von .NET Remoting, der Serialisierung und Multithreading und die dort wichtigen Synchronisierungsmöglichkeiten eingehend behandelt und mit Übungsbeispielen untermauert.

Themenschwerpunkte

  • Unsichere Programmierung
  • DllImport
  • tlbexp
  • tlbimp
  • Garbage Collector GC
  • IDisposable Pattern
  • TCP/IP
  • Sockets Überblick
  • TcpListener
  • UdpClient
  • Threads
  • .NET Threads vs. Generic Threads
  • Interrupting and aborting
  • Remoting
  • Single Call
  • Singleton
  • CAO und LifetimeServices
  • SOAP
  • TCP/SOAP/Remoting Qual der Wahl ?
  • Meta-Programmierung
  • Reflection
  • Attributorientierte Programmierung
  • Generische GUIs mit Property Grid
  • Aspektorientierte Programmierung
  • XML
  • XSD
  • Beispiele

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in C# oder zumindest Java.

Zielgruppe

Softwareentwickler mit Arbeitsschwerpunkt systemnahe .NET-Programmierung.

Begleitendes Kursmaterial

  • Kursordner (deutsch)

FlexyTrain: Unsere Flexibilität – Ihr Plus

Keinen passenden Termin gefunden? Kein Problem: Bei der Planung unserer Kurstermine bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität. Im Klartext: Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen geeigneten Termin. Sprechen Sie uns an!